LIDS – iNovitas Infra3D-Integration

Effizientes Infrastrukturmanagement mit Informationen aus erweiterter Realität (Augmented Reality).

SAMO und iNovitas Infra3D

Bilder und Videos mit GIS-Daten und Karten zusammenbringen.

Die Kombination von LIDS mit dem einzigartigen infra3D-Service von iNovitas bringt Infrastrukturkorridore und Infrastrukturanlagen hochaufgelöst, georeferenziert und dreidimensional zu Ihnen an den Arbeitsplatz.

Unser Integration ermöglicht Ihnen das effiziente Erfassen und Analysieren Ihrer Infrastrukturobjekte – wann immer Sie möchten und wo immer Sie sich befinden.

Wie vor Ort – Mit LIDS und dem infra3D-Service bleiben Sie jederzeit im Bild.

Überblick

  • Erhalten Sie in LIDS den direkten Zugriff auf den infra3D-Service von iNovitas und integrieren Sie Ihre hochaufgelösten, georeferenzierten Infrastrukturdaten dreidimensional in Ihre GIS-Umgebung.
  • Erfassen und analysieren Sie Infrastrukturobjekte nahtlos in GIS oder infra3D durch Speicherung in einer zentralen Datenbank.
  • Erhalten Sie einen 360°-Blick auf Ihre Assets, ersetzen Sie aufwändige Feldbegehungen und steigern Sie die Effizienz Ihres Infrastrukturmanagements.

Ergebnisse der Integration

infra3D in LIDS nutzen

  • Aufruf von infra3D direkt aus LIDS-Clients
  • Bidirektionale Nachführung der Positionierung

LIDS-Daten in infra3D erfassen und analysieren

  • Überlagerung der GIS-Daten in infra3D mit Bild-/Videodaten (Augmented Reality)
  • Abfrage der Objektinformationen von LIDS-Objekten
  • Erfassung von LIDS-Objekten incl. Sachdaten aus Bildern/Videos

Weitere Funktionen

  • Nutzung vieler infra3D-Funktionen im LIDS-Kontext
  • Einbindung von LIDS-Daten über REST API in infra3D
  • Pixelgenaues Messen in Bildern/Videos
  • Profilgenerierung aus Bildern/Videos
  • Nahtlose Nutzung der infra3D-Zusatzmodule wie Lichtraum-Tomografie, Soll-Ist-Vergleich etc.

LIDS-Daten mit Bildern/Videos überlagern. LIDS-Objekte in Bildern/Videos erfassen. Das bedeutet mehr Produktivität im Infrastrukturmanagement!

Branchenspezifische Aufnahme- und Auswertekonfiguration (Drohne, Kfz, Schienenfahrzeug, Tunnelsensoren)

Zentrale Datenhaltung von Stammdaten und Prüfdaten in LIDS

Hohe Präzision beim Messen und Erfassen aus Bildern/Videos

Erhöhter Aussagekraft der GIS-Daten durch Erweiterung mit Bildern/Videos (Augmented Reality) in infra3D