Asseco und Oracle bündeln ihre Kräfte für die Energiewirtschaft

AUMS Oracle

Asseco und Oracle bündeln ihre Kräfte für die Energiewirtschaft

Asseco Poland wird seine hochmodernen Lösungen für den Versorgungssektor in der Oracle-Cloud der Oracle Corporation anbieten. Die Lösungen der Asseco Utility Management Solutions (AUMS) Familie sind für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert. Dank der Kooperation mit Oracle werden sie als Software as a Service (SaaS) im In- und Ausland verfügbar sein.

Das gemeinsame Angebot von Asseco und Oracle umfasst technologisch fortschrittliche Lösungen für Massen- sowie zyklische Abrechnungen. Die Oracle Cloud-Plattform wird beispielsweise AUMS Billing Lite beinhalten, das für Energieversorger mit bis zu 10.000 Stromverbrauchsstellen entwickelt wurde, und AUMS Billing Smart, das für Unternehmen bestimmt ist, die regelmäßig Rechnungen außerhalb des Versorgungssektors stellen. Darüber hinaus wird die vollständig konfigurierte Lösung AUMS Billing Basic, welche die Hauptfunktionen eines klassischen Abrechnungssystems beinhaltet, kleinere Unternehmen unterstützen können.

Die Kooperation mit Oracle bestätigt unsere Kompetenz als bewährter Systemanbieter für Versorgungsunternehmen. Dank ihr werden die Abrechnungssysteme der AUMS-Familie für weitere Unternehmen aus dem In- und Ausland verfügbar sein. Es freut uns, dass die Erfahrung von Asseco bei der Softwareentwicklung für die Energiewirtschaft von unseren Kunden und Partnern geschätzt wird und dass die von uns bereitgestellten Abrechnungssysteme die Zuverlässigkeit und Kontinuität der Abrechnungsprozesse garantieren. Mit dem Titel Oracle Platinum Partner wird unsere Position als Anbieter von Software, die vollständig an den Vertrieb im SaaS-Modell angepasst ist, gestärkt. (Paweł Piwowar, Vizepräsident des Vorstands, Asseco Poland)

Die Implementierung der Abrechnungsanwendungen von Asseco in der Oracle-Cloud garantiert den Kunden nicht nur eine kurze Implementierungszeit, sondern ermöglicht auch eine schnelle Markteinführung neuer Produkte. Sie bietet zudem auch die Möglichkeit, neue Funktionen flexibel zu entwickeln, ohne in die Infrastruktur und in die Wartung investieren zu müssen. Alle Asseco Systeme werden ebenfalls laufend an die geltenden gesetzlichen Anforderungen angepasst. Die Oracle Cloud-Architektur garantiert wiederum die Sicherheit der Datenspeicherung und -verarbeitung gemäß den entsprechenden Regelungen der DSGVO Datenschutz-Grundverordnung.

Die Zusammenarbeit von Asseco und Oracle bietet Kunden aus dem Versorgungssektor Zugang zu modernen Technologien in einem sehr flexiblen Cloud-Modell mit höchsten Sicherheitsstandards. Die Partnerschaft mit Oracle ermöglicht es Asseco darüber hinaus, Produkte zu einem deutlich niedrigeren Preis als bei traditionellen On-Premise-Implementierungen zu verkaufen. (Magdalena Kaczmarek, Leiterin Vertrieb)

Das Angebot der Asseco-Systeme in der Oracle-Cloud kann von Kunden aus allen Segmenten und Branchen genutzt werden.

Asseco im Energiebereich

Asseco ist der führende Anbieter von IT-Lösungen für die Energiewirtschaft in Polen. Die Asseco AUMS-Systeme unterstützen alle Prozesse im Zusammenhang mit dem Strommanagement, die von Handelsunternehmen, Energieversorgern und Kundendienstunternehmen eingesetzt werden. Asseco bietet Lösungen an, die eine messbare Senkung der Betriebskosten, die Verbesserung des Betriebs und die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Energieunternehmen ermöglichen. Im polnischen Energiemarkt hat Asseco einen Marktanteil von rund 65 %. Darüber hinaus werden fast 60 % der Stromrechnungen in Polen auf Basis der Abrechnungssysteme von Asseco erstellt. Asseco verfügt über Kompetenzzentren in Polen, Tschechien und Deutschland.