Asseco gewinnt Smart City Poland Award

Asseco gewinnt Smart City Poland Award

Asseco gewinnt Smart City Poland Award

Das von Asseco Data Systems durchgeführte Projekt „Metropolis Open API Integration Platform“ wurde mit dem Smart City Poland Award ausgezeichnet. Das Finale des Wettbewerbs fand am 11. Juni 2019 in Łódź statt.

Der Smart City Poland Award verfolgt das Ziel, innovative IT-Projekte auszuzeichnen, die in polnischen Städten umgesetzt werden. Hierbei handelt es sich um Lösungen, die moderne Technologien kreativ mit den Anforderungen der Städte von morgen verknüpfen. Ausgezeichnet wurden Projekte in den Kategorien „Umweltschutz“, „Verkehr“ und „E-Services“.

Das Projekt „Metropolis Open API Integration Platform“, welches im Rahmen der Erweiterung des schlesischen Public Service Card-Systems (ŚKUP) umgesetzt wurde, gewann in der Kategorie „Verkehr“.

Das System ŚKUP unterstützt den Verkehr in 62 schlesischen Städten und Gemeinden. Es verarbeitet pro Jahr 30 Millionen Transaktionen. Die von uns implementierte Plattform gewährleistet einen konsistenten und kontrollierten bidirektionalen Datentransfer zwischen ŚKUP und den Geräten, die im Straßenverkehr genutzt werden: Fahrzeugcomputer, Fahrscheinentwerter, Kartenaufladeautomaten, Parkautomaten u. v. m. Teil des ŚKUP-Systems ist unter anderem auch eine Lösung für das Fahrplanmanagement, zur Verwaltung von Fahrzeugrouten sowie von Fahr- und Zeitplänen. (Paweł Sokołowski, Leiter im Bereich Smart City bei Asseco Data Systems)

Asseco Data Systems S.A.
ul. Podolska 21
PL – Gdynia, 81-321
Tel.: +48 22 5258 601
E-Mail: kontakt@assecods.pl
assecods.pl