Spartenübergreifende Systemunterstützung – Stadtwerke Landsberg KU entscheiden sich für BIS und GIS von Asseco

Spartenübergreifende Systemunterstützung – Stadtwerke Landsberg KU entscheiden sich für BIS und GIS von Asseco

Stadtwerke_Landsberg_GU

Im Rahmen der Digitalisierung der Geschäftsprozesse erteilt der regionale Energieversorger Stadtwerke Landsberg KU dem Softwareunternehmen Asseco den Auftrag für die Implementierung und Einführung eines Betriebsmittelinformationssystems (BIS) und Geoinformationssystems (GIS) basierend auf den SAMO-Modulen SAMO EAM (Enterprise Asset Management) und SAMO LIDS (GIS & Betriebsmittelverwaltung).  

Beide SAMO-Module werden es den Stadtwerken Landsberg KU ermöglichen, die Prozessschritte und Geschäftsprozesse der Sparten Strom, Fernwärme, Wasser, Abwasser und Telekommunikation digital abzubilden, zu automatisieren und miteinander zu vernetzen. Im Fokus steht dabei die Optimierung der Prozesse Entstörung, Wartung/Inspektion, Instandsetzung, Planung/Bau sowie Arbeitseinsatz-steuerung/Disposition, welche mit SAMO sowohl stationär als auch mobil bearbeitet werden können.

„Die aktuellen sowie zukünftigen Entwicklungen in der Ver- und Entsorgungsbranche und der damit einhergehenden Komplexität und Ressourcenbindung erfordern Lösungen, um diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Mit SAMO gehen die Stadtwerke Landsberg KU einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung und schaffen somit die Basis für einen effizienten und gezielten Ressourceneinsatz sowie für die zukünftige Integration von Applikationen in die Systemlandschaft der Stadtwerke“ Matthias Schleich, Abteilungsleiter Stromnetz – Bau/Betrieb, Stadtwerke Landsberg KU

SAMO_Entstörung
SAMO Entstörung

 

Durchgängige Auftragsbearbeitung mit SAMO

Mit der Entscheidung, SAMO zu nutzen, verfolgen die Stadtwerke Landsberg KU das Ziel, die Zukunftsfähigkeit ihrer Systemlandschaft sicherzustellen und damit auch die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Als durchgängige Plattform wird SAMO die Prozesse zum Aufbau und Betrieb der Netze im Netzgebiet der Stadtwerke Landsberg KU unterstützen und die Kommunikation sowie den Informationsaustausch zwischen den unterschiedlichen internen und externen Stellen vereinfachen. Die zentrale Speicherung aller relevanten Daten in die SAMO-Umgebung sowie die integrierte Auftragsbearbeitung und Informationsweitergabe werden dazu beitragen, die Kosten in den Arbeitsabläufen zu senken, Doppelerfassung zu vermeiden und Datenfehler zu reduzieren.

Das Projekt wird agil bis 2021 umgesetzt.

SAMO_Störungen

SAMO Störungen

 

Über Stadtwerke Landsberg KU

Als regionaler Energieversorger Landsberg am Lech und die umliegende Region erstreckt sich die Wertschöpfung der Stadtwerke Landsberg KU auf verschiedene Geschäftsfelder: Strom und Fernwärme Bereitstellung und Lieferung von Trinkwasser, das umweltgerechte Aufbereiten von Abwasser, die Verlegung von Glasfasernetzen, Energiedienstleistungen für Haushalt und Gewerbe, Betrieb und Erhalt von Parkgaragen und dem Inselbad.

Rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass diese Leistungen tagtäglich, wirtschaftlich und ressourcenschonend erbracht werden. Die Stadtwerke Landsberg KU gehören der Stadt Landsberg am Lech. Die Stadtwerke Landsberg KU verantworten den Betrieb, die Planung, die Wartung und den Ausbau des Strom-, Abwasser- und Trinkwasserverteilnetzes.

Stadtwerke Landsberg KU in Zahlen

  • 90 km Mittelspannungskabel (20 kV)
  • 274 km Niederspannungskabel (400/230 V)
  • 150 Ortsnetz- und Übergabestationen
  • 3 Trinkwasser-Gewinnungsanlagen in 2 getrennten Trinkwasserschutzgebieten
  • 1 Kläranlage, 135 km Abwasserleitungen und 3465 Schächte

 

Über Asseco

Die Asseco BERIT GmbH ist Teil der Asseco-Gruppe, welche zu Europas größten börsennotierten IT-Unternehmen gehört. Mit über 28.000 Mitarbeitern ist die Asseco-Gruppe weltweit in mehr als 50 Ländern vertreten.

Die Asseco BERIT GmbH ist das Kompetenzzentrum für Geografische Informationssysteme, Mobiles Workforce Management, Asset Management Systeme und Prozesslösungen im Bereich Öffentliche Verwaltung, Ver- und Entsorgung sowie Industrie in Deutschland, Österreich und den angrenzenden Ländern.

Stadtwerke Landsberg KU Logo

Stadtwerke Landsberg KU
Epfenhauser Straße 12
D – 86899 Landsberg am Lech
Tel.: +49 8191 9478-0
E-Mail: info@stw-landsberg.de
stadtwerke-landsberg.de